VINZENZPFORTE

Die Vinzenzpforte ist ein Ort in Hildesheim für suchende und bedürftige Menschen.

Unter der Woche gibt es vormittags Frühstück und mittags von 12.30 Uhr bis 14 Uhr eine warme Mahlzeit. Außerdem wird gemeinsam gespielt, gelacht und gequatscht.
In der Vinzenzpforte ist jede und jeder herzlich willkommen!

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 
9 Uhr bis 14 Uhr

Kontakt
05121-109874 (Büro)
05121-109875 (Küche)
vinzenzpforte@kongregation-hi.de

Wo Sie uns finden?
Neue Straße 16
31134 Hildesheim

Oder bei Facebook!

Spendenkonto:
IBAN: DE66 3706 0193 5007 3880 30
BIC: GENODED1PAX

Verwendungszweck: Vinzenzpforte

PayPal: Vinzenzpforte@kongregation-hi.de
 

"Street Smart":
Soziale Stadtführung durch Hildesheim

Das Sozialcafé Vinzenzpforte organisiert jeweils am zweiten Donnerstag des Monats ab 15 Uhr Soziale Stadtführungen durch Hildesheim. Für Gruppen vereinbaren wir auf Anfrage gerne zusätzliche Termine.

Der Soziale Mittagstisch Vinzenzpforte der Vinzentinerinnen Hildesheim bringt Soziale Stadtführungen nach Hildesheim. Los geht's am Ottoplatz in der Hildesheimer Nordstadt. Die Führung streift über Bahnhof und Andreaskirche unterschiedliche soziale Einrichtungen und Treffpunkte wohnungsloser Menschen und macht ihre Geschichten und Stimmen hörbar. Ein gemeinschaftlicher Abschluss findet in der Vinzenzpforte am Mutterhaus der Vinzentinerinnen Hildesheim statt.

Die Sozialen Stadtführungen durch Hildesheim finden ab Oktober jeweils am zweiten Donnerstag des Monats ab 15 Uhr sowie für Gruppen auf Anfrage statt. Startpunkt ist der Ottoplatz, 31137 Hildesheim. Eine Führung dauert etwa anderthalb Stunden. Dank unserer Förderer ist dieses Angebot kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich, telefonisch unter 05121-109875 oder per E-Mail an sozialestadtfuehrung@vinzenzpforte.de.

Die Malteser KulTour(en) begleiten die Soziale Stadtführung mit zwei Rikschas. Mobilitätseingeschränkte Menschen können einen Platz anfragen, telefonisch unter 05121-6069873 oder per E-Mail: kultouren-hildesheim@malteser.org. Dank Aktion Mensch ist dieses Angebot kostenlos.

Das Projekt „Street Smart“ der Vinzenzpforte der Vinzentinerinnen Hildesheim findet in Kooperation mit dem Asphalt Magazin, den Malteser KulTour(en) und Radio Tonkuhle statt. Es wird gefördert durch das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, die Klosterkammer Hannover, die Johannishofstiftung sowie das Godehardswerk und die Lotterie Sparen + Gewinnen der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Das Konzept wurde außerdem bereits mit dem „Werte für Menschen“-Preis der Darlehenskasse Münster ausgezeichnet.

 

Wärmestube in der Vinzenzpforte

Die Vinzenzpforte hat zum 9. Januar 2023 wieder ihre Wärmestube geöffnet. Von Januar bis März 2023 können sich obdachlose Menschen in der Sozialen Begegnungsstätte der Vinzentinerinnen Hildesheim am frühen Morgen aufwärmen. Das Angebot besteht an Werktagen von 6 Uhr bis 8.30 Uhr. 
In diesem Winter betreuen Delaja Ramirez und Tim Augustin das Angebot. Die beiden öffnen wöchentlich abwechselnd am frühen Morgen die Vinzenzpforte.
Delaja Ramirez studiert Kulturwissenschaften. Sie beschäftigt sich mit Wissenschaftsliteratur zu sozialen Themen wie Klassismus. "Aber irgendwie fühlte sich das surreal an, über Armut nur zu lesen und Hausarbeiten zu schreiben", sagt Delaja. "Ich wollte etwas Praktisches machen."
Tim Augustin studiert Politik und Englisch auf Lehramt. Etwas Soziales und Sinnvolles neben der Uni zu machen, das war auch ihm wichtig. "Ich lüfte morgens durch, stelle die Stühle runter und mache die Lampen an", erzählt Tim. "Und dann koche ich erst einmal Kaffee." Wenn jemand Interesse daran habe, dann unterhalte er sich gerne mit den Gästen, die die Wärmestube besuchten. "Es ist aber auch total okay, wenn nicht."
Delaja schätzt an der Arbeit in der Vinzenzpforte, dass ihr auch im Alltag mehr Kontext gebe. "Ich bin jetzt entspannter, wenn ich Menschen treffe, die auf der Straße leben", sagt Delaja. "In Hildesheim sind das ja jetzt manchmal auch Bekannte. Und das fühlt sich richtig an."

Sommerfest in der Vinzenzpforte

Sommerfest in der VinzenzpforteRund 200 Gäste, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Förderer, Freunde und Unterstützer sind der Einladung unserer Vinzenzpforte am 23. August zu Bratwurst und Waffeln gefolgt. Im Gastraum und Garten am Mutterhaus der Vinzentinerinnen Hildesheim begegneten sich ganz unterschiedliche Menschen zu einer kleinen Auszeit zur Mittagszeit.

Bei dieser Gelegenheit konnte auch gleich unser neues Büro für Sozialberatung in Augenschein genommen werden, das mit großer bürgerschaftlicher Unterstützung im August 2022 eröffnet werden konnte. Ein wichtiges Zeichen des nachbarschaftlichen Zusammenhalts in der Hildesheimer Neustadt.

Ein Dank an alle, die diesen Nachmittag unvergesslich gemacht haben!
 

Die Vinzenzpforte wird umgebaut

Im neuen Beratungsbüro sollen unsere Gäste zukünftig einen Ort für vertrauliche Gespräche, aber auch Angebote zur Weiterentwicklung erhalten.

In der Vinzenzpforte gibt es Frühstück, ein warmes Mittagessen und viel Gemeinschaft. Was bisher fehlt, ist ein Büroraum, damit Gäste mit Sozialarbeiterin Jeanne Golla und ihrem Team im Vertrauen sprechen können. Dabei kommen Menschen in existenziellen Lebenslagen zu uns. Ein Büroraum in der Vinzenzpforte kann individuelle Sozialberatung und vertrauliche Gespräche von Mensch zu Mensch ermöglichen.

Hilfe aus der Nachbarschaft für Menschen in Not

Doch manchmal ist es auch einfach der leere Kühlschrank oder das Arbeitsamt, das nicht zahlt. Soziale Notlagen, die dem Team der Vinzenzpforte in der Corona-Pandemie jeden Tag begegnen. Immer mehr Menschen benötigen eine gute Sozialberatung. In einem Beratungsbüro können Eingliederungshilfe, Sozialberatung, aber auch Streetworker und Schuldnerberater*innen das Angebot  unserer sozialen Begegnungsstätte erweitern und unseren Gästen neue Lebenschancen eröffnen.

Ein Raum des Mutterhauses wird bis Januar 2022 zum Büro umgebaut: einladend, gastfreundlich, gemütlich. Der Umbau soll im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

 

 

Neues aus der Vinzenzpforte

20. Dezember 2021
Geschenke für die Vinzenzpforte
Heute hat Jeanne Golla die vielen Weihnachtsgeschenke abgeholt, die Schüler*innen des Gymnasiums Josephinum für unsere Gäste gepackt haben. Vielen Dank an Merle, Sami und Leo aus der 5c, die uns auch beim Verladen der Geschenktaschen geholfen haben. Am Ende war unser Caddy pickepackevoll!
Schüler*innen des Josephinums spenden alle Jahre wieder Weihnachtsgeschenke für die Gäste der Vinzenzpforte. Ein besonderer Dank gilt Schulleiter Stephan Speer und Schwester Raphaela Gentemann, die das Geschenkepacken auch in dieser schwierigen Zeit ermöglicht haben. „Die Geschenkaktion für die Vinzenzpforte ist uns wirklich ans Herz gewachsen.“

 

 

30. November 2021
Überwältigende Unterstützung: Spendenprojekt für Büroeinrichtung
In der Sozialen Begegnungsstätte soll Büroraum entstehen, um wohnungslosen Menschen eine individuelle Sozialberatung anbieten zu können. Das Team der Vinzenzpforte um Leiterin Jeanne Golla hat sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen. Über eine Aktion auf Heimatherzen.de konnte für bestimmte Stücke der Büroausstattung gespendet werden – vom Tesafilm-Abroller bis zur Sitzgruppe mit Beistelltisch. Am Dienstag, 30. November, ab 10 Uhr, gab es eine Verdopplungsaktion der Sparkasse Hildesheim - und unsere Büro-Einrichtung war innerhalb eines Tages finanziert. 
Zum Dank versendet haben wir vor Weihnachten einzigartige Postkarten, die die Künstlerin Maren Trümper für jeden Einrichtungsgegenstand ehrenamtlich gestaltet hat. 

Vielen Dank an die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine und die EVI Hildesheim, die unser Büro mit einer Förderung unterstützt haben.

 

5. September 2021
Zu Gast bei den Hildesheimer Wallungen
Die Vinzenzpforte war mit einem Stand auf den
Hildesheimer Wallungen zu Gast. Mit zwei Helferinnen wurden vorab 300 leckere Muffins gebacken. Außerdem gab es Kaffee, andere Getränke und zur Freude vieler großer und kleiner Gäste einen Spendenkreisel, den uns unsere Freunde vom Hospiz Luise Hannover ausgeliehen haben. Mit viel viel Kleingeld und einigen Scheinen haben wir 194,34 Euro eingenommen.
 

 

 

 

 

 

18. Juni 2021
Grillen an der Vinzenzpforte
Bei herrlichem Sonnenschein nahmen die Gäste des sozialen Mittagstischs im Vorgarten auf Stühlen und Mauern Platz. Leiterin Jeanne Golla wendete Würstchen und Grillkäse, Antonia Deters und Marie-Rose von Boeselager, ehrenamtliche Unterstützerin von den Maltesern, gaben Salate und Getränke aus. Und auch die Schwestern und Mitarbeiter des Mutterhauses wurden von der Vinzenzpforte bewirtet.

 

 

06.04.2021
Ostern
Heute konnten wir an unsere Gäste ganz schöne Osternester verteilen. Herzlichen Dank dafür an die Schüler*innen der Gudrun-Pausewang-Schule in Alfeld und weiteren Spender*innen, die uns dafür reichlich beschenkt haben.

 

 

 

 

31.03.2021
Wärmestube in der kalten Zeit
Von Januar bis März war die Vinzenzpforte morgens ab 6:00 Uhr für 2,5 Stunden eine Wärmestube für obachlose Menschen. Rike und Joana, zwei Studentinnen haben sie betreut und zu so früher Stunde Kaffee gekocht, zugehört, erzählt, Brote geschmiert, Dusch-Sachen ausgeben und waren einfach da! - Ein großes Dankeschön dafür!

 

 

17.03.2021
Brief an Unterstützer
Unter dem Wort des hl. Vinvzenz von Paul "Was man aus Liebe gibt, wird Gott selbst gegeben", hat Jeanne Golla, die Leiterin der Vinzenzpforte, einen neuen RUNDBRIEF an alle Unterstützerinnen und Unterstützer der VIP geschrieben,Darin schildert sie die Erfahrungen, die wir in einem Jahr Corona-Pandemie gemacht haben.

 

11.02.2021
Die Vinzenzpforte sucht Verstärkung
Für die Vinzenzpforte suchen wir eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) für 20 Stunden in der Woche: Stellenbeschreibung
 

04.02.2021
Schokoladen Pudding zum Frühstück
Joana, die morgens um 6:00 Uhr die VIP für obdachlose Menschen öffnet, hat schon früh den Nachtisch fürs Mittagessen vorbereitet. Da konnten die Gäste der Wärmestube schon eine lauwarme Kostprobe bekommen. ---
Morgens um 7:00 Uhr lauwarmen Pudding zu teilen und sich Lebensgeschichten zu erzählen - das ist die VIP!!!

 

20.01.2021
Masken
Gestern haben wir auf Facebook einen Aufruf gestartet, der VInzenzpforte für ihre Besucher OP-Masken und FFP2-Masken zu spenden und heute bekamen wir vom Tagungshaus Priesterseminar einen großen Karton mit so genannten OP-Masken! Eine Spende von FFP2-Masken wuden angekündigt. - Es ist großartig und tut richtig gut, solches Interesse und solche Unterstützung zu erfahren! DANKE! -
Die Masken werden  wir ab heute in 4er-Päckchen an unsere Besucher ausgeben.

 

11.01.2021
Wärmestube in der Vinzenzpforte
Wie in jedem Jahr bieten die Vinzenzpforte wieder die Wärmestube an. Diesmal aber nur für Menschen ohne Obdach, da sich unter Corona-Bedingungen nur höchstens 4 Personen in der VIP aufhalten dürfen. Die beiden Studentinnen, die die Wärmestube betreuen, sind fleißig dabei, Brote zu belegen. Denn anstatt Brot, Butter, Wurst und Käse einzeln auszugeben, gibt es jetzt nur belegte Brote.

 

Ab 11. Januar 2021 ist die VINZENZPFORTE wieder geöffnet - selbstverständlich unter den aktuellen Corona-Bedingungen.

22.12.2020
Die Vinzenzpforte an Weihnachten
Am 24., 25. und 26. Dezember 2020 wird ein tolles, warmes Mittagessen ausgegeben; jedoch keine weiteren Lebensmittel.
Vom 27. Dezember bis 10. Januar macht das Team eine Pause und die Vinzenzpforte ist geschlossen. --- Der "Gute Hirt" (Altfriedweg 2-4) hat in dieser Zeit geöffnet.
 

 

15.12.2020
Wir sagen DANKE!
Heute vor einer Woche haben wir unseren "5. Geburtstag" gefeiert. Wir sind reichlich beschenkt worden und sagen dafür von ganzem Herzen DANKE.
Wir sind überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft durch Lebensmittel- und Geldspenden. Wir sind uns bewussst, dass wir damit eine große Verantwortung übernhehmen. Ihre Unterstützung erreicht die Menschen, die zu uns kommen und in Not sind. Und sie sind auch Ihnen dankbar!

 

08.12.2020
"fünf für fünf"
Vor 5 Jahren, am 8. Dezember 2015, haben wir die neue Vinzenzpforte eröffnet. Seitdem wird hier gemeinsam gefrühstückt, gespielt, geduscht (das alleine), sich unterhalten zum Mittag gegessen, gestritten, gelacht und geweint - gemeinsam gelebt. Dürfen wir uns zum GEBURTSTAG was wünschen? -
5 EURO ZUM 5. GEBURTSTAG, das wäre klasse!

 

 

19.11.2020
Nachschub
Es ist einfach phantastisch! Gerade dachten wir, unser Vorrat an Süßigkeiten und Knabbereien neigt sich dem Ende zu: Da kommt eine treue Spenderin mit einem großen Kasten voller Leckereien - DANKE
 

 

30.09.2020
Flyer "Neues aus der Vinzenzpforte" Ausgabe September 2020.

 

 

28.09.2020
Brief an unsere Förderer und Unterstützer
Heute haben wir den Brief an unsere Förderer und Unterstützer versandfertig gemacht. Im Team haben wir geschrieben, geknickt, gestempelt und gelacht ... jetzt können die Briefe zur Post und wir in den wohlverdienten Feierabend.

 

 

 

 

23.09.2020
2. Spende von „We kick Corona“
Wir haben uns riesig gefreut, dass uns die Stiftung „We kick Corona“ schon das zweite Mal bedacht hat.
Einige Besucher sagen gemeinsam mit uns herzlichen Dank!

 

 

21.06.2020
Vinzenzpforte im NDR
Am 21. Juni 2020 berichtete der NDR in seiner Serie "Klosterküche" über die Vinzenzpforte:
HIER geht's zum Film!

 

 

 

07.05.2020
Vinzenzpforte und FAMVIN
Jetzt findet man die Vinzenzpforte auch auf der Seite der FAMVIN. Überall auf der Welt orientieren sich Menschen am hl. Vinzenz von Paul und versuchen Nächstenliebe konkret werden zu lassen. Eine große Familie ist daraus entstanden - die Vincentian Family "famvin". Über ihre weltweiten Projekte, wie z. B. die Vinzenzpforte, informiert sie jetzt auch in deutscher Sprache.

HIER  finden Sie den aktuellen Flyer "Neues aus der Vinzenzpforte" Ausgabe März 2020

Weitere Seiten der Vinzenzpforte finden sie unter diesem Link

Ältere Einträge finden Sie in unserem "Archiv"