75 Jahre Vinzenz von Paul-Schule

75 Jahre Vinzenz von Paul-Schule

Anlässlich des großen Jubliäums lädt am Sonnabend, 24. September, von 13 bis 17 Uhr die Fachschule für angehende Erzieherinnen und Erzieher zum Schulfest ein.

Der Jubiläumstag wird mit einem Festgottesdienst für geladene Gäste in der St. Cyriakus Kirche in Duderstadt beginnen. Beim Schulfest gibt es anschließend Gelegenheit, die Schule und ihr pädagogisches Konzept kennenzulernen. Außerdem sind verschiedene Angebote und Aktionen vorgesehen: Um 13.30 Uhr steht beispielsweise eine Aufführung von „Carneval der Tiere" auf dem Programm. Dabei handelt es sich um ein interaktives Tanztheater für Kinder und Erwachsene. Weitere kleinere Theatervorstellungen und ein „Kartontheater" zu unterschiedlichen Bilderbüchern sind ebenfalls geplant.

Ausstellung zu Ausbildungsmöglichkeiten

„Schule damals“ und „Schule heute" lauten die Titel zweier Ausstellungen, die in den Räumen der Schwesternschule an der Christian-Blank-Straße gezeigt werden sollen. Die Historie der Bildungsstätte lässt sich in Fotografien, Videos und anderen Zeitdokumenten nachvollziehen – und damit, wie sich der Lehrplan über die Jahrzehnte weiterentwickelt hat. Gleichzeitig können Interessierte im Teil „Schule heute“ den Jubiläumstag nutzen, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Außerdem gibt es Mini-Sportabzeichen, Mitmachangebote der Zirkuspädagogik und interaktive Zaubertricks, Kinder können auch Buttons erstellen und Seifenblasen pusten. Die Angebote werden von Schülerinnen und Schülern vorbereitet. Sie organisieren auch die Verpflegung, von Suppe bis Hot Dog, von Kuchen bis Popcorn. Und auch für den Abschluss des Festes haben sich die Organisatorinnen und Organisatoren etwas einfallen lassen: Schülerinnen und Schüler haben eine Tanzdarbietung vorbereitet, die um 17 Uhr gezeigt werden soll. Im Anschluss an das öffentliche Fest - von 19 bis 22 Uhr - haben dann die Ehemaligen der Vinzenz von Paul-Schule Gelegenheit zum gemütlichen Austausch.