Wir pflegen und betreuen

Unser vinzentinischer Auftrag gebietet uns, für Menschen in Krankheit da zu sein und die Grenzen des Lebens, seinen Anfang und sein Ende in besonderer Weise zu achten und zu schützen.

In unseren Krankenhäusern, Altenpflegeheimen oder im Hospiz stehen wir den Menschen, die zu uns kommen, bei. Gegen die wachsende Einsamkeit, gegen Angst und Verzweiflung setzen wir unsere Zuwendung, unsere menschliche Nähe, unseren Beistand.