Hospiz

Seit 1991 ist unsere Gemeinschaft in der Hospizbewegung engagiert. Ihr Ziel ist es, Menschen zu ermöglichen, in Würde und liebevoller Begleitung zu sterben. Dabei besinnen wir uns auf alte christliche Traditionen der ganzheitlichen Pflege zurück. Einer Pflege, die den Menschen mit all seinen körperlichen, seelischen, sozialen und geistlichen Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellt. Die ihn auch in der letzten Phase seines Lebens als individuelle Persönlichkeit würdigt und Wert schätzt.

Unser Hospiz Luise in Hannover-Kirchrode wurde im Oktober 1994 eröffnet. Es war damals das erste stationäre Hospiz in Niedersachsen und bietet in einer persönlichen Atmosphäre Platz für acht Bewohner. Jedem steht ein wohnlich eingerichtetes Einzelzimmer zur Verfügung, in dem auch Angehörige mit übernachten können. Das gemeinsame Wohnzimmer und der Wintergarten ist ein geeigneter Rahmen für die Begegnung untereinander. Die Kapelle biete die Möglichkeit, in Stille und Gebet zur Ruhe zu kommen.

1999 wurde, vom Hospiz Luise ausgehend, unser Ambulanter Palliativdienst gegründet. Er leistet keine direkte Pflegearbeit, sondern unterstützt die Pflege schwerstkranker und sterbender Menschen durch Beratung und Anleitung der Angehörigen.

Der Ambulante Hospizdienst Luise steht mit seiner Gründung 2015 in der Tradition vinzentinischer hospizlicher Einrichtungen in Hannover. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen.

 

Kontakt

Hospiz Luise
Brakestr. 2 d
30559 Hannover

Telefon 0511 52487676
Telefax 0511 52487677

info@hospiz-luise.de
www.hospiz-luise.de

 

Ambulanter Palliativdienst

Brakestr. 2 d
30559 Hannover

Telefon 0511 52487630
Telefax 0511 52487631

APD@hospiz-luise.de
http://​www.hospiz-luise.de/ambulanter-palliativdienst

 

Ambulanter Hospizdienst

Brakestr. 2 d
30559 Hannover

Telefon 0511 52487614
Telefax 0511 52487631

ahd@hospiz-luise.de
http://www.hospiz-luise.de/ambulanter-hospizdienst

Hospizflyer