Neue Ausstellung im Mutterhaus

Psalmtexte eingebunden in Malerei, Zeichnung und Drucke stellt die in Berlin lebende Künstlerin Barbara Krajci-Lazary vom 27. Februar bis 15. Juni 2019 im Mutterhaus aus.
Ihre jüngsten Arbeiten sind zu Texten aus den Psalmen des Alten Testaments entstanden. Während ihrer drei Jahre Leben bei den Vinzentinerinnen in Untermarchtal von 2014 bis 2017 ist ihr der Schatz der Psalmen weiter ans Herz gewachsen. „Die Psalmen spiegeln für mich die ganze Bandbreite des Lebens wider“, so die Künstlerin, die an der Universität der Künste Berlin ein Studium der Visuellen Kommunikation absolviert hat. Ausgangspunkte für ihre stark von der Zeichnung geprägten Arbeiten sind Reisen, Literatur und Naturstudium. Letzteres wird ebenfalls in Form von kleinformatigen Malereien und Zeichnungen gezeigt. „Ich verdichte, reduziere das Gesehene auf das Wesentliche. So entstehen subjektive Bildfindungen voller Zartheit und Kraft“, erklärt die mehrfache Stipendiatin ihre Herangehensweise.

Die Ausstellungseröffnung mit der Künstlerin fand am Mittwoch, dem 27. Februar 2019 um 17:00Uhr im Mutterhaus im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul statt.