Domfriedhof

Wichtig war den peruanischen Schwestern ein Besuch auf dem Domfriedhof. Dort an drei Gräbern zu beten, war ihnen ein Anliegen:
Schwester M. Adelgund May (1917-2005), eine der ersten drei Schwestern, die 1967 nach Peru gingen,
Schwester M. Firmata Hülk (1927-1913), die von 1984 bis 2002 Regionaloberin in Peru war und
Schwester M. Pacifica Kühne (1929-2017), die jahrzehntelang das Gesicht des Fördervereins war.